Image-Bewerbungsfotos

Unter dem Namen Image-Bewerbungsfotos fotografieren wir Bewerbungsfotos, die über die ohnehin hohen Ansprüche unserer Kunden (die natürlich auch unserem Maßstab für Qualität entsprechen), hinaus gehen. Das Besondere ist vor allen Dingen der größere Zeitaufwand, den wir alle in die Fotografie stecken. So können wir ganz besondere Ausschnitte festlegen: Querformate, längliche Formate und sonstige Varianten. Sie geben uns mehr Zeit, auf Sie einzugehen, mehr Zeit, die Besonderheiten Ihres Gesichtes heraus zu arbeiten. Und damit erhalten Sie mehr echte Gesichtsausdrücke.

Unser Rahmensortiment

An dieser Stelle müssen wir unbedingt mal wieder erwähnen, dass jedes noch so tolle Foto im passenden Rahmen zusätzlich aufgewertet wird. Speziell auf den Stil unserer Fotografie passend und eben auch zu unseren Hintergründen passend, führen wir Rahmen in fast allen gängigen Fotogrößen, natürlich in den unterschiedlichsten Preisklassen. Ob modern, klassisch oder edel: Der richtige Rahmen schmeichelt sicher auch Ihrem Lieblingsfoto!

Saarspektakel

Streng genommen gehört das hier zur Kategorie Firmenkunden oder Businessfotografie! Unser Auftraggeber, der VDV eTicket Service feierte sein 10-jähriges Firmenjubiläum am Saarbrücker Saarspektakel, denn mit der Saarbahn wurden hier in Saarbrücken erstmals in Deutschland die eTickets eingeführt, wie man sie auch beispielsweise von der Bahn kennt. Damit also hatten wir Saarländer die Nase vorn mit der Benutzung modernster Medien. Der VDV eTicket Service war der Meinung, dass unser Saarspektakel dafür einen angemessenen Rahmen bietet. Recht hat er! Ein paar der fotografierten Impressionen wollen wir hier einfach mal zeigen, im Saarland kann man einfach feiern!

Auf der Jagd nach gutem Licht!

Dieses Projekt war mal wieder ein Herzensprojekt! Eigentlich wollte ich in erster Linie unseren neuen Blitzreflektor ausprobieren. Elena war so nett, sich als Model zur Verfügung zu stellen. Das gehört ohnehin zu den interssantesten Erfahrungen, die wir Fotografinnen so machen: Wie fühlt es sich an vor der Kamera zu stehen? Meine Idee war vor viel Himmel zu fotografieren.

11. Firmenlauf im Saarland

Es war der 11. Wochenspiegel-Firmenauf in Dillingen und wir waren dabei! Der Tag war richtig heiß, aber davon hat sich unser Laufteam nicht abschrecken lassen. Die Veranstalter hatten auch auf der Streckenführung, die über 5 km ging mehrere Duschen aufgestellt, durch die die Läufer zur Erfrischung durch laufen konnten. Ich persönlich habe mindestens 5 genutzt! Für mich war es eine tolle Erfahrung, mein Team an der Seite zu haben. Besonders der Moment vor dem Start war sehr emotional: Ich musste mich sehr aufrichtig bei meinen Mädels bedanken, dass sie für unser Studio laufen wollen, dass sie gemeinsam mit mir teilnehmen! So viel steht fest: Im nächsten Jahr sind wir wieder am Start!!!

20 Jahre Nouvel Eclair Foto

Am Samstag, den 6. Juni 2006 haben wir unser 20jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Ein toller Tag, mit einem Tag der offenen Tür für unsere Kunden, leckeren Minieclairs zum Naschen und vielen bunten Luftballons.

Für mich war es ein sehr persönlicher Tag! Die letzten 20 Jahre Revue passieren zu lassen, ist etwas ganz Besonderes. Ich danke allen Menschen, die dies mit mir gewürdigt und gefeiert haben. Besonders meiner Familie und meinen Freunden, ohne die ich nicht wäre, wer und wo ich bin. Ein dickes Danke auch an unsere Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Frau Charlotte Britz, die höchstpersönlich meiner Einladung gefolgt ist, und mir ein sehr interessantes Präsent überreicht hatte: Ein Buch über die Entwicklung der Saarbrücker Bahnhofstraße. Dies ist besonders interessant, da die damalige Foto Atelier Eclair GmbH in den 90er Jahren den Umbau der Bahnhofstraße zur Fußgängerzone dokumentiert hatte.

Firmenlauf in Trier

Meine Mädels! Mit den Fotoklassen der Berufsschule haben meine 2 fleißigen Bienchen beim Firmenlauf mitgemacht – in Trier! Sie haben sich wacker geschlagen. Und ich betrachte dies natürlich lediglich als Trainingsrunde für den Firmenlauf in Dillingen. Dort werden wir als „Team Nouvel Eclair“ starten und mal sehen, wieviel „Omen“ unser „Nomen“ ist.

Azubis im 3. Ausbildungsjahr

Elenas Klasse war fleißig! Die Auzubildenden im dritten Lehrjahr der Fotografenklasse haben eine tolle Ausstellung zusammengestellt. Jeder war in der Wahl und auch in der Umsetzung seiens Themas vollkommen frei. Ich muss sagen, dass ich schon besonders stolz auf Elena und ihre Umsetzungen bin. Aber auch viele der anderen Arbeiten sind sehenswert.